Thomas Tritschler

Architekt & Innenarchitekt

 
Aktuell Projekte . Chronologisch Denkmalschutz . Sanierung Wohnen Baugruppen Gewerbe . Shop + Gastro Kulturbauten Steuerung . Koordination Garten Immobilienberatung Zielplanung . Gutachten Wettbewerbe Publikationen Leistungen Vita Kontakt Suche...
1956 Geboren in Hinterzarten / Schwarzwald
1976 – 1981 Studium Innenarchitektur – Fachhochschule Rosenheim
1981 – 1983 Aufbaustudium Architektur – Akademie der bildenden Künste in München
1980 Hilmer & Sattler, München
1981 – 1982 Dr.-Ing. Lehneis, München
1982 – 1983 Ingo Maurer GmbH Beleuchtungsdesign, München
1984 Studio Morsa, New York
1985 – 1986 Partnerschaft Volker Apel – Thomas Tritschler
1987 – 1991 Planung Fahr + Partner, München
1991 – 1993 Pitz & Hoh GmbH Berlin
1993 – 2004 Selbständige Tätigkeit in Berlin
2005 – 2012 Pitz & Hoh GmbH Berlin, von 2008 bis 2012 geschäftsführender Gesellschafter
2012 – 2013 Maske und Suhren Architekten und Designer
2013 – Selbständige Tätigkeit in Berlin
2017 – Selbständige Tätigkeit in Berlin und Steinhöfel 
Südgiebel . Van de Velde-Bau . Bauhaus-Universität . Weimar - © Wolfgang ReussVisualisierung - © Hönninger Wohnbau GmbHDecke und Beleuchtung im Empfang - © Fa. Dipl.- Ing. E. Hönninger GmbH Co. KGHistorische Aufnahme mit Turm - © Thomas TritschlerEmpfang - © Thomas TritschlerSommerbepflanzung Begonien - © Thomas TritschlerUmgang 2. OG nach der Instandsetzung . Martin-Gropius-Bau . Berlin - © Wolfgang ReussBeginn der Arbeiten: offene Bewehrung . Korrosion . East Side Gallery . Berlin - © Pitz & Hoh GmbH
© Thomas Tritschler - Architekt & Innenarchitekt | Impressum & Datenschutzerklärung